BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Nicht das erste Mal: Versuchter Obstkisten-Klau in Lenggries | BR24

© picture alliance/Kay Nietfeld/dpa

Obstkisten vor einem Supermarkt (Symbolbild)

4
Per Mail sharen

    Nicht das erste Mal: Versuchter Obstkisten-Klau in Lenggries

    Polizisten haben in Lenggries einen Mann festgenommen, der versucht haben soll, eine große Menge Obstkisten vor einem Supermarkt zu stehlen. Ähnliche Taten seien aus ganz Deutschland bekannt. Die Polizei schließt eine überregionale Bande nicht aus.

    4
    Per Mail sharen

    Er soll versucht haben, eine große Menge Pfandkisten vor einem Supermarkt in Lenggries zu stehlen. Beamte der Polizeiinspektion Bad Tölz haben den mutmaßlichen Dieb festgenommen. Die klappbaren, grünen Kisten nutzen Lieferanten und Supermärkte, um Obst und Gemüse zu transportieren und den Kunden zu präsentieren.

    Supermarkt meldet hohen Schaden durch bisherige Fälle

    Wie die Polizei berichtet, waren die Kisten vor dem Supermarkt zur Abholung bereitgestellt worden. Weil die Geschäftsleitung einen Diebstahl vermutete und sich die Polizei auf die Lauer legte, konnte ein 30-jähriger Tatverdächtiger gefasst werden. Es sei nicht das erste Mal, dass sich jemand an den Obstkisten zu schaffen macht. Dem Lenggrieser Markt war durch gestohlene Pfandkisten bereits ein Schaden in Höhe von 14.500 Euro entstanden.

    Zahlreiche Fälle in ganz Deutschland

    Ähnliche Taten seien aus dem ganzen Bundesgebiet bekannt. Die Polizei schließt eine überregional organisierte Vorgehensweise nicht aus. Im Jahr 2018 verschwanden aus einem Wasserburger Supermarkt über Monate hinweg insgesamt 20.000 Pfandkisten. Im Jahr darauf wurden zwei Männer festgenommen. Vor sechs Jahren wurde in München eine Bande gefasst, die für gestohlene Obstkisten nach damaligen Polizeiangaben Pfand in einer Gesamthöhe von eineinhalb Millionen Euro kassiert hatte.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!