| BR24

 
 

Bild

Der Bahnhof von Amberg: Hier begannen die jungen Männer, auf Passanten einzuschlagen.
© BR/Sylvia Bentele

Autoren

Uli Scherr
© BR/Sylvia Bentele

Der Bahnhof von Amberg: Hier begannen die jungen Männer, auf Passanten einzuschlagen.

Bei den Tätern handelt es sich den Angaben zufolge um asylsuchende Jugendliche im Alter zwischen 17 und 19 Jahren. Die vier hatten am Samstagabend zunächst am Amberger Bahnhof ohne ersichtlichen Grund auf Passanten eingeschlagen, später zogen sie in die Innenstadt weiter und griffen dort erneut vorbeikommende Passanten an.

Neun Verletzte - Haftbefehl gegen mutmaßliche Täter

Insgesamt wurden neun Menschen verletzt, einige mussten zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus, wie die Polizei weiter mitteilt. Gegen die vier jungen Leute wurde unterdessen Haftbefehl beantragt.