BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Neufinsing: Mann von drei maskierten Tätern überfallen | BR24

© Friso Gentsch/dpa-Bildfunk

Blaulicht auf einem Polizeiwagen

1
Per Mail sharen
Teilen

    Neufinsing: Mann von drei maskierten Tätern überfallen

    Drei maskierte Täter haben am Sonntag in Neufinsing im Landkreis Erding einen Mann angegriffen und erheblich verletzt. Aufgrund der massiven Tritte und Schläge ermittelt die Kripo Erding wegen eines versuchten Tötungsdelikts.

    1
    Per Mail sharen
    Teilen

    Brutaler Überfall am Sonntag in Neufinsing am Ismaninger Speichersee: Drei maskierte Männer attackierten gegen sechs Uhr morgens unvermittelt einen 46-Jährigen, der sich auf dem Heimweg befand, vor seiner Wohnadresse in Neufinsing.

    Opfer mit Kopfverletzung in der Klinik

    Erst schlugen sie den Mann zu Boden, dann traten und schlugen sie auf ihn ein. Als Nachbarn auf die Situation aufmerksam wurden, flüchteten die Täter. Das Opfer kam mit einer Kopfverletzung sowie Prellungen und Schürfwunden in eine Klinik. Aufgrund der brutalen Ausführung der Tat geht die Polizei von einem versuchten Tötungsdelikt aus.

    Kripo Erding sucht nach Zeugen

    Der Hintergrund der Tat ist noch völlig unklar. Die drei Männer waren ca. 1,80 Meter groß, eine nähere Täterbeschreibung ist derzeit laut Polizei nicht möglich. Bei der Kripo Erding wurde eine neunköpfige Ermittlungsgruppe gebildet. Die Polizei bittet Zeugen, sich zu melden.