BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Neuer Roboter für Knie-Operationen in Bad Windsheim vorgestellt | BR24

© BR

Die Kliniken des Landkreises Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim haben einen neuen OP-Roboter für Kniegelenksoperationen bekommen. Bundesweit sind nur 17 solcher Geräte im Einsatz.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Neuer Roboter für Knie-Operationen in Bad Windsheim vorgestellt

Die Kliniken des Landkreises Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim haben einen neuen OP-Roboter für Kniegelenksoperationen bekommen. Dieser wurde im Beisein von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) in Bad Windsheim vorgestellt.

Per Mail sharen

Mit Hilfe des neuen OP-Roboters soll der Chirurg der Kreiskliniken Neustadt/Aisch das künstliche Gelenk noch präziser einsetzen können. Außerdem soll die Software die Planung der Operation im Vorfeld für den Arzt vereinfachen. Überflüssig wird der Chirurg bei der OP jedoch nicht, da er den Roboter bedienen muss. Der Vorteil, heißt es von Seiten der Klinik, sei beispielsweise, dass kleinste Bewegungen des Operateurs durch die Roboter-Software ausgeglichen werden könnten.

Klinik Bad Windsheim ist Vorreiter mit Operationsroboter

"Der Freistaat hat den Anspruch, weltweit zum Spitzenstandort für digitale Medizin und Pflege zu werden", sagte Innenminister Joachim Herrmann bei der Vorstellung. "Die Digitalisierung hat das ungeheure Potenzial, die gesundheitliche Versorgung nachhaltig zu verbessern." Die Klinik in Bad Windsheim ist nach eigenen Angaben eine der ersten Kliniken, die einen solchen Operationsroboter einsetzt. Bisher würden nur 14 von rund 1.400 Kliniken in Deutschland mit einem OP-Roboter der Marke Stryer Mako (Stand Januar 2020) arbeiten. Bereits 1971 ist die Klinik Bad Windsheim in den Bereich der künstlichen Kniegelenke eingestiegen.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!