Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Neue spektakuläre Schneebilder vom Wendelstein | BR24

© BR/Klaus Klier

Das Wendelsteinkircherl in Eis und Schnee

Per Mail sharen
  • Artikel mit Bildergalerie

Neue spektakuläre Schneebilder vom Wendelstein

Ihre Schneebilder sind der Klick-Hit: die Fotos der BR-Kollegen vom Radio- und Fernsehsender auf dem Wendelstein. Jetzt gibt es neue Bilder und die gute Nachricht: die Kollegen wurden heute nach neun Tagen im Schnee abgelöst.

Per Mail sharen

Neun Tage waren sie eingeschneit - heute endlich der ersehnte Schichtwechsel.

Unsere Sendetechniker auf dem Wendelstein sind einiges gewohnt und Stress erprobt. Aber die letzten Tage waren auch für sie eine große Herausforderung. Insofern haben sie sich heute schon gefreut, als sie nach neun Tagen Schneeschaufeln abgelöst werden konnten. Zuvor haben sie uns noch ein paar neue spektakuläre Fotos geschickt.

Zahnradbahn bleibt immer wieder stecken

Deshalb kam bis vor kurzem keiner mehr auf den Berg. Denn auch die Pistenraupen können wegen der Lawinengefahr nicht fahren und bei der Seilbahn mussten erst mühsam die Ausgänge frei geschaufelt werden. Die Gondeln wären sonst in der Aus- bzw. Einfahrt hängen geblieben.

Per Hubschrauber zum Schaufeln

Deshalb flogen Mitarbeiter der Wendelsteinbahn gestern mit dem Hubschrauber auf den Berg und schaufelten die Einfahrten der Seilbahn frei. Nur so war es möglich, dass heute die Techniker des BR mit einer außerordentlichen Seilbahnfahrt auf den Berg gebracht werden konnten, um ihre Kollegen abzulösen.

Autor
  • Christine Gaupp
Schlagwörter