Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Neue Giraffendame Lifty im Tiergarten angekommen | BR24

© Tiergarten Nürnberg

Giraffe Lifty aus Schwerin hat im Nürnberger Tiergarten ein neues Zuhause. Die Rothschild-Giraffe wurde am 27. August 2010 in Hannover geboren.

Per Mail sharen
Teilen

    Neue Giraffendame Lifty im Tiergarten angekommen

    Im Tiergarten Nürnberg ist eine neue Giraffendame zu bewundern: Die Rothschild-Giraffe Lifty ist am Freitag aus Schwerin in Nürnberg angekommen und soll der vereinsamten Giraffe im Tiergarten Gesellschaft leisten.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Wie der Tiergarten mitteilt, fand die 9-jährige Giraffendame auf Empfehlung des Europäischen Arterhaltungsprogramms in Nürnberg ein neues Zuhause. Lifty wurde am 27. August 2010 in Hannover geboren. Sie soll der zehnjährigen Artgenossin Lubaya Gesellschaft leisten.

    Damenduo: Netz- und Rothschild-Giraffe

    Die beiden Damen sollen laut Tiergarten zunächst allein bleiben. Da der Umbau des Giraffenhauses geplant ist, ist derzeit keine Zucht von Giraffen geplant, so der Tiergarten. Wollen die Besucher die beiden Tiere unterscheiden, hilft ihnen die unterschiedliche Fellmusterung der beiden Giraffen: Während Lubaya als Netzgiraffe klare Linien und Konturen aufweist, ähnelt Liftys Muster als Rothschild-Giraffe eher einem Aquarell.

    © Tiergarten Nürnberg

    Während Lubaya (re) als Netzgiraffe klare Linien und Konturen aufweist, ähnelt Liftys (lks) Muster als Rothschild-Giraffe eher einem Aquarell.

    Der Lebensraum beider Giraffenunterarten liegt in freier Wildbahn südlich der Sahara. Der Bestand der Netzgiraffen wird von der Weltnaturschutzunion als „gefährdet“ eingestuft, der Bestand der Rothschild-Giraffen gilt als „fast bedroht“.