Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Neubau für Berta Hummel Museum in Massing beschlossen | BR24

© pa

Eine große Hummelfigur steht vor einem Hummel-Museum

Per Mail sharen

    Neubau für Berta Hummel Museum in Massing beschlossen

    Der Neubau des Berta Hummel Museum in Massing ist einstimmig beschlossen worden. Dem Entwurf des Eggenfeldener Architekten Markus Frank steht nichts mehr im Weg. Die Kosten für den Neubau belaufen sich auf rund 1,5 Millionen Euro.

    Per Mail sharen

    Der Zweckverband Niederbayerische Freilichtmuseen hat einstimmig einen Neubau für das geplante neue Hummel-Museum am Freilichtmuseum in Massing im Landkreis Rottal-Inn beschlossen. Das teilte der Mitinitiator und niederbayerische Vizebezirkstagspräsident Thomas Pröckl am Abend dem Bayerischen Rundfunk mit.

    140 Quadratmeter Ausstellungsfläche mit Depot

    Der Entwurf des Eggenfeldener Architekten Markus Frank sieht ein modernes Gebäude mit 140 Quadratmetern Ausstellungsfläche und ein ebenso großes Depot vor.

    1,5 Millionen Euro für Neubau

    Das bisherige vom Neffen der Berta Hummel betriebene private Hummel-Museum im Geburtshaus der Künstlerin in Massing wird kommende Woche geschlossen. Die Kosten für den Neubau liegen nach Angaben des Zweckverbandes bei rund 1,5 Millionen Euro.

    Hummel-Bilder und Hummel-Figuren

    Berta Hummel erlangte mit den von ihr entworfenen Hummel-Bildern und den danach gefertigten Hummel-Figuren aus Porzellan Weltruhm.