BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Namenswettbewerb für Bayreuther Stadthalle: 130 Vorschläge | BR24

© BR-Studio Franken/Ulla Küffner

Stadthalle Bayreuth

Per Mail sharen
  • Artikel mit Bildergalerie

Namenswettbewerb für Bayreuther Stadthalle: 130 Vorschläge

Kulturschaffende und die Bayreuther Bevölkerung waren dazu aufgerufen, einen Namen für die neue Bayreuther Stadthalle zu finden. Rund 130 Vorschläge sind inzwischen eingegangen.

Per Mail sharen

Den Wettbewerb hat die Stadt Bayreuth ausgerufen. Gesucht wird ein neuer Name für die Stadthalle in Bayreuth, die Ende 2019 komplett saniert sein soll.

Jean Paul und Wilhelmine

Zum heutigen Einsendeschluss seien rund 130 Vorschläge bei der Stadt eingegangen, sagte ein Sprecher dem Bayerischen Rundfunk. Die eingereichten Vorschläge kreisen meist um die Namen "Jean Paul" und um "Markgräfin Wilhelmine". Mitte November will eine Jury den besten Vorschlag küren.

Sanierung der Stadthalle

In der Bayreuther Stadthalle laufen aktuell umfangreiche Sanierungs- und Modernisierungsarbeiten. Voraussichtlich bis Ende 2019 soll das historische Gebäude in der Innenstadt zu einem modernen Kulturzentrum umgebaut sein. Mit rund 55 Millionen Euro ist die Stadthalle das aktuell größte Bauprojekt in Bayreuth.

© BR-Studio Franken/Ulla Küffner

Sanierungsarbeiten in der Stadthalle Bayreuth

© BR-Studio Franken/Ulla Küffner

Sanierungsarbeiten in der Stadthalle Bayreuth

Sendung

Frankenschau aktuell

Schlagwörter