BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Kehrtwende in Lichtenfels: Maskenpflicht an Grundschulen | BR24

© picture alliance/Andreas Arnold/dpa

Im Landkreis Lichtenfels gilt die Maskenpflicht nun auch in Grundschulen.

Per Mail sharen

    Kehrtwende in Lichtenfels: Maskenpflicht an Grundschulen

    Nun also doch: Im Landkreis Lichtenfels gilt ab sofort eine Maskenpflicht auch für Grundschüler. Damit wird die Allgemeinverfügung aufgehoben, die erst seit letztem Freitag gilt.

    Per Mail sharen

    Mit einem Inzidenzwert von 91,35 Neuinfektionen befindet sich der Landkreis Lichtenfels nahe des Grenzwertes von 100 – damit würde die Corona-Ampel in der Region auf Dunkelrot schalten. Das "sehr vielschichtige Ausbruchsgeschehen" hat die Verantwortlichen um Landrat Christian Meißner (CSU) bei der Kreistagssitzung dazu bewogen, die Maskenpflicht auch an Grundschulen einzuführen.

    Ab heute Maskenpflicht für Lichtenfelser Grundschüler

    Ab dem heutigen Dienstag müssen demnach auch Schüler in den unteren vier Jahrgangsstufen eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Erst vor vier Tagen war eine Allgemeinverfügung zur Aufhebung der Maskenpflicht an Grundschulen in Kraft getreten, obwohl die Kommune den Grenzwert bei von 50 Neuinfektionen bereits überschritten hatte. Die Begründung damals: Das Infektionsgeschehen an Grundschulen sei klar einzugrenzen gewesen. Die Schüler der ersten bis vierten Klasse mussten daher keine Masken tragen. Wie Meißner heute erklärte, sei die Lage im Landkreis inzwischen neu bewertet worden.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!