BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Närrische Weinprobe im BR Fernsehen | BR24

© BR/Günter Röhm

Närrische Weinprobe im Staatlichen Hofkeller der Residenz

Per Mail sharen

    Närrische Weinprobe im BR Fernsehen

    Ein kleines Jubiläum feiert die Fastnachtssendung am Freitagabend aus einem der schönsten Weinkeller der Welt. Die Närrische Weinprobe wird zum 15. Mal aus dem Staatlichen Hofkeller der Würzburger Residenz übertragen.

    Per Mail sharen

    Martin Rassau von der Comödie Fürth führt durch die Sendung und ergreift auch als Komödiant das Wort. Bekannt geworden zusammen mit Volker Heißmann als „Waltraud und Mariechen“. An seiner Seite: die Weinexpertin und ehemalige Weinkönigin Nicole Then. Mit Gerlinde Heßler, Klaus Karl Kraus, Günter Stock und Ines Procter sind auch diesmal wieder zahlreiche bekannte Gesichter der fränkischen Fastnachtsszene vertreten.

    Chance für Newcomer

    Auch Michl Müller, der Dreggsagg aus der Rhön, ist mit dabei. 2006 hatte er hier seinen ersten großen Fastnachtsauftritt. Dass die Weinprobe auch neuen Künstlern die Chance gibt, sich auf der Fernsehbühne zu bewähren, hat inzwischen Tradition. Neu in diesem Jahr ist Wolfgang Huskitsch aus Dorfprozelten. Sein Motto: „Geht´s noch?“. Musikalisch nehmen "Die Hains" wieder die politische Szene aufs Korn.

    Zugabe zum Jubiläum

    Die Sendung beginnt um 19.30 Uhr im BR Fernsehen und endet um 21.45 Uhr. Durch das Jubiläum ist die Sendung dieses Jahr 15 Minuten länger als sonst.