BR24 Logo
BR24 Logo
Alles zur Maskenpflicht

Nachbarschaftshilfe in der Coronakrise: Hilfsangebote in Bayern | BR24

© dpa-Bildfunk/Roland Weihrauch

Nachbarschaftshilfe

Per Mail sharen

    Nachbarschaftshilfe in der Coronakrise: Hilfsangebote in Bayern

    Ausgangsbeschränkungen schützen vor allem ältere Menschen und solche mit Vorerkrankungen vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus. Doch wer macht den Einkauf und geht mit dem Hund Gassi? Hilfsangebote direkt aus der Nachbarschaft erfahren Sie hier.

    Per Mail sharen

    Einkaufen, Gassigehen, kleinere und größere Erledigungen: In Zeiten von Corona und damit verbundenen Quarantänemaßnahmen und Ausgangsbeschränkungen ist es wichtiger denn je, dass sich Nachbaren gegenseitig helfen. Und da tut sich bayernweit eine ganze Menge. Überall organisieren sich Menschen, um ihre Hilfe anzubieten - ob über größere Plattformen oder als Einzelne mit kleinen Handzetteln.

    Coronavirus: Nachbarschaftshilfe finden und anbieten

    Zahlreiche hilfsbereite Menschen finden sich auf der Plattformen Quarantänehelden und nebenan.de. Zudem gibt es auch viele private Gruppen, über die sich Bürger vernetzten.

    CoronaHelpfriends ermöglicht den Usern kostenlos mit einer Suchanfrage Menschen im näheren Umkreis auf einer Karte (Google Maps) anzeigen zu lassen, die entweder Hilfe anbieten oder benötigen.

    Über Facebook können sich Menschen über "#CoronaCare: Deutschland hilft sich - wir machen mit" über die deutschen Ländergrenzen hinweg austauschen.

    Allgemeine Infos zu Hilfsangeboten in der Corona-Krise

    Corona-Krise: Hilfsangebote in den Regionen