BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Nach Veto: Stadtrat beschließt Sanierung der Graserschule | BR24

© BR/Michael Böhm

Die Stadt Bayreuth wird nun doch die Graserschule im Herzen der Stadt sanieren. Zuvor hatte der Bauausschuss die Planungen der Stadt gestoppt.

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nach Veto: Stadtrat beschließt Sanierung der Graserschule

Jetzt also doch: Nachdem der Bauausschuss die Pläne gestoppt hatte, hat sich die Mehrheit im Bayreuther Stadtrat für eine Sanierung der Schule ausgesprochen.

Per Mail sharen
Teilen

Die Stadt Bayreuth wird nun doch die denkmalgeschützte Graserschule im Herzen der Stadt sanieren. Noch eine Woche davor hatte der Bauausschuss die Planungen der Stadt wegen gestiegener Kosten gestoppt.

Hausschwamm lässt Sanierungskosten steigen

Das Dachgebälk des denkmalgeschützten Gebäudes ist vom "Echten Hausschwamm" befallen, einem Pilz, der das Holz zerstört. Die Sanierungskosten steigen dadurch um fast zwei Millionen auf 13,2 Millionen Euro. Eine Gefährdung für Schüler und Lehrer könne derzeit aber ausgeschlossen werden, sagte Bayreuths Baureferentin, Urte Kelm, am Mittwoch (18.12.19) in einer Sitzung des Stadtrats.

Stadt will Schule auch ein neues Dach aufsetzen

Nach einer erneut hitzigen Debatte stimmte der Stadtrat bei zwei Gegenstimmen für das Sanierungskonzept der Stadt. Dieses sieht den Bau eines komplett neuen Daches für die Schule vor.

Elternvertreter machten sich für Sanierung stark

Die Sanierung der Graserschule wird seit Jahren teils heftig diskutiert. Teile des Stadtrats hatten sich für einen Neubau an einer anderen Stelle in der Stadt stark gemacht. Elternvertreter sammelten Unterschriften dagegen und stießen ein Bürgerbegehren an. Im März 2016 entschied eine Mehrheit der Bürger für die Sanierung und damit für den Erhalt der Graserschule in der Innenstadt. Die Bauarbeiten dafür sollen im Sommer 2020 beginnen.

© BR

Die 140 Jahre alte Graserschule in der Bayreuther Innenstadt sollte durch einen Neubau am Stadtrand ersetzt werden. Dagegen formierte sich Widerstand. Eltern hatten 6.000 Unterschriften gesammelt.