BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Nach Raub mit Schusswaffe: Festnahme in Schwabach | BR24

© BR/Johanna Schlüter

Mann mit Schusswaffe (Symbolbild)

Per Mail sharen

    Nach Raub mit Schusswaffe: Festnahme in Schwabach

    Nach einem Raubüberfall auf zwei junge Männer in Schwabach hat die Polizei einen 18-jährigen Tatverdächtigen festgenommen. Der junge Mann sitzt nun in Untersuchungshaft. Die Polizei sucht weiter Zeugen des Vorfalls.

    Per Mail sharen
    Von
    • Martin Hähnlein
    • Jonas Miller

    Die beiden 19 und 20 Jahre alten Männer waren nach Angaben der Polizei am vergangenen Freitagabend zu Fuß unterwegs, als ein Fahrradfahrer in der Nähe des Schwabacher Stadtparks neben ihnen anhielt. Der Unbekannte bedrohte die Männer mit einer Schusswaffe und forderte Wertgegenstände, anschließend flüchtete er. Die Opfer gingen sofort zur Polizei.

    Tatverdächtiger von Streife festgenommen

    Eine Streife nahm kurz darauf einen 18-Jährigen fest, auf den die Personenbeschreibung passt. Inzwischen sitzt er in Untersuchungshaft. Dennoch sucht die Polizei Zeugen, die den Überfall beobachtet haben.

    Der mutmaßliche Täter trug laut Beschreibung der Zeugen einen dunklen Pullover mit der kreisförmigen Aufschrift "Yung Hurn" und eine schwarze Hose mit blauen Streifen an der Seite.

    Der Artikel wurde am 09.11.20 um 12.30 Uhr aktualisiert

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!