BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Nach Raser-Unfall: Polizei sucht Zeugen und weiteres Fahrzeug | BR24

© Philipp Hümmer, Polizeisprecher Polizeipräsidium Unterfranken

Nach dem schweren Raser-Unfall in Würzburg am späten Sonntagnachmittag sucht die Polizei jetzt weitere Zeugen sowie ein weiteres beteiligtes Auto. Der Fahrer des gesuchten Autos könnte sich mit dem Verursacher des Unfalls ein Rennen geliefert haben.

2
Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Nach Raser-Unfall: Polizei sucht Zeugen und weiteres Fahrzeug

Nach dem schweren Raser-Unfall in Würzburg am späten Sonntagnachmittag sucht die Polizei jetzt weitere Zeugen sowie ein weiteres beteiligtes Auto. Der Fahrer des gesuchten Autos könnte sich mit dem Verursacher des Unfalls ein Rennen geliefert haben.

2
Per Mail sharen
Teilen

Bei dem gesuchten Wagen soll es sich um einen möglicherweise silberfarbenen Mercedes mit MSP-Kennzeichen für den Landkreis Main-Spessart handeln. Ein 20-Jähriger hatte mit seinem schwarzen Mercedes im Würzburger Stadtteil Heidingsfeld eine 42-jährige Fußgängerin erfasst.

Der Mann soll mehreren Zeugen zufolge mit überhöhter Geschwindigkeit über eine rote Ampel gefahren sein. In diesem Moment überquerte die Frau mit ihrem Hund die Mergentheimer Straße. Die Frau wurde vom Auto des 20-Jährigen erfasst und erlitt schwere Verletzungen. Sie wurde in einbe Klinik eingeliefert. Mittlerweile konnte sie das Krankenhaus verlassen.

Auch weitere Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.