BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR/Alexander Krauß
Bildrechte: BR/Alexander Krauß

Kriminalbeamte und die Staatsanwaltschaft Bamberg nahmen umgehend die Ermittlungen zu dem Tötungsdelikt in Ebermannstadt auf.

1
Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Nach Messerattacke in Ebermannstadt: Haftbefehl wegen Totschlags

Weil sie einen Familienangehörigen mit einem Messer umgebracht haben soll, ist gegen eine 53-Jährige Haftbefehl erlassen worden. Die Ermittlungen sind aber noch nicht abgeschlossen, es werden nach wie vor Zeugen des Vorfalls in Ebermannstadt gesucht.

1
Per Mail sharen
Von
  • Lasse Berger

Einen Tag nach dem tödlichen Messerangriff auf einen 32-Jährigen in Ebermannstadt im Landkreis Forchheim sitzt eine 53 Jahre alte Familienangehörige des Opfers nun in Untersuchungshaft. Wie die Polizei mitteilt, wurde gegen sie ein Haftbefehl wegen Totschlags erlassen.

Mord oder Totschlag? Ermittlungen noch nicht abgeschlossen

Weitere Ermittlungen sollen neben dem psychischen Zustand der Tatverdächtigen auch mögliche Mordmerkmale prüfen. Die genauen Hintergründe für die Tat seien derzeit noch unklar. Die Polizei sucht deshalb weitere Zeugen.

Es handelt sich nur dann um einen Mord, wenn vorsätzlich ein Mensch getötet wurde und zusätzlich ein sogenanntes Mordmerkmal, zum Beispiel Habgier, vorliegt. Liegt keines dieser Mordmerkmale vor, handelt es sich dagegen allenfalls um einen Totschlag und nicht um Mord.

Ebermannstadt: Mann stirbt nach Messerangriff

Am Samstagvormittag soll die 53-Jährige das spätere Opfer unvermittelt mit einem Messer schwer verletzt haben. Der Mann brach in Höhe der Straße Kirchenplatz auf dem Gehweg zusammen. Passanten hatten die Frau anschließend überwältigt, nahmen ihr das Messer ab und hielten sie bis zum Eintreffen der alarmierten Polizeibeamten fest.

Trotz Reanimationsmaßnahmen erlag der Mann noch am Tatort seinen Verletzungen. Für die Spurensicherung war die Ortsdurchfahrt von Ebermannstadt im Bereich des Tatortes bis 15.30 Uhr komplett gesperrt.

"Hier ist Bayern": Der BR24 Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!