BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Nach Hanau: Trauer und Hoffnung in türkisch-islamischer Gemeinde | BR24

© BR

In der türkisch-islamischen Gemeinde in Aschaffenburg wurde heute beim Freitagsgebet die Gewalttat von Hanau thematisiert. Als Zeichen der Solidarität nahmen auch der Bürgermeister und Vertreter der katholischen und evangelischen Kirche daran teil.

2
Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Nach Hanau: Trauer und Hoffnung in türkisch-islamischer Gemeinde

In der türkisch-islamischen Gemeinde in Aschaffenburg wurde heute beim Freitagsgebet die Gewalttat von Hanau thematisiert. Als Zeichen der Solidarität nahmen auch der Bürgermeister und Vertreter der katholischen und evangelischen Kirche daran teil.

2
Per Mail sharen
Teilen

"Es betrifft uns natürlich auch hier. Es ist ja nicht weit weg", sagte ein Gemeindemitglied der türkisch-islamischen Gemeinde in Aschaffenburg gegenüber dem BR. Beim heutigen Freitagsgebet wurde die Gewalttat von Hanau thematisch in die Gebete mit eingebunden.

Verständigung der Glaubensrichtungen

Als Zeichen der Solidarität besuchten heute auch der Aschaffenburger Bürgermeister Jürgen Herzing (SPD) und Vertreter der evangelischen und katholischen Gemeinden in Aschaffenburg das Freitagsgebet in der Kocatepe Moschee.

"Dieser Besuch gibt uns Kraft und zeigt, dass wir nicht alleine sind. Wir sind zutiefst in Trauer, aber das schenkt uns Hoffnung für die Zukunft." Orhan Akdemir, Vorsitzender der türkisch-islamischen Gemeinde Aschaffenburg

Akdemir fordert mehr Dialog, spricht aber gleichzeitig von einem guten Klima in Aschaffenburg. Die Verständigung der Glaubensrichtungen und Nationen sei hier gut.

Sicherheit in Moscheen und Kirchen

Auch Gemeindemitglieder zeigten sich betroffen nach der Gewalttat in Hanau. "Das sollte überall Thema sein und nicht irgendwie überdeckt oder vergessen werden", sagte ein weiteres Gemeindemitglied. Der Vorsitzende Akdemir fordert außerdem, "dass die Sicherheit gewährleistet wird in den Moscheen, Kirchen und Synagogen – in allen Gotteshäusern." Die türkisch-islamische Gemeinde der DITIB Kocatepe Moschee Aschaffenburg e.V. hat nach eigenen Angaben aktuell 730 Mitglieder.