BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Nach Corona-Ausbruch in Mamming: Über 1.800 Tests negativ | BR24

© BR/Harald Mitterer

Die Mamminger sind bisher alle Covid-19 negativ. Auch in Dingolfing, Landau und Frontenhausen können sich Landkreisbürger nun testen lassen.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Nach Corona-Ausbruch in Mamming: Über 1.800 Tests negativ

Nach dem Corona-Ausbruch auf einem Gemüsehof in Mamming (Lkr. Dingolfing-Landau) sind alle neuen Testergebnisse negativ. 90 Prozent wurden bereits ausgewertet. Trotzdem steigt die Zahl der Neuinfektionen im Landkreis leicht.

Per Mail sharen

Nach mehr als 170 Corona-Infektionen auf einem Gemüsehof im niederbayerischen Mamming (Lkr. Dingolfing-Landau) sind weitere Tests von Anwohnern negativ ausgefallen. Offenbar beschränkt sich der Ausbruch auf die Gruppe der Erntehelfer des Betriebs.

Virus wurde offenbar nicht in Bevölkerung getragen

Inzwischen wurden mehr als 2.000 Bürgerinnen und Bürger in Mamming getestet. Von 90 Prozent der Tests habe man bereits das Ergebnis, und es sei in allen Fällen bislang negativ, teilte das Landratsamt Dingolfing-Landau mit. "Damit wird immer deutlicher, dass das Virus nach dem Ausbruch auf einem landwirtschaftlichen Betrieb nicht in die Bevölkerung getragen wurde", sagte Landrat Werner Bumeder (CSU).

Nur wenige Neuinfektionen

Trotz der erweiterten Testmöglichkeiten beobachte man eine niedrige Zahl der Neuinfektionen. Insgesamt habe man seit Montag im Landkreis sieben Neuinfektionen registriert, heißt es vom Landratsamt.

Tests kostenlos und freiwillig

Durch das Einrichten mehrerer "Drive-in"-Testzentren im Landkreis seien die Testkapazitäten ausgebaut worden. Die Tests sind kostenlos und freiwillig. Außerdem werden die Betriebe mit Saisonarbeitskräften weiter kontrolliert. Die Untersuchungen dort sollen bis Samstagmittag abgeschlossen sein.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!