BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Nach Brand in Oberntief: Tatverdächtiger festgenommen | BR24

© News5/ Weddig

Nach einem Brand in Oberntief wurde ein Tatverdächtiger festgenommen

Per Mail sharen

    Nach Brand in Oberntief: Tatverdächtiger festgenommen

    Nach einem Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens in Oberntief hat die Polizei nun einen 32-jährigen Bewohner des Hauses festgenommen. Die Ermittler gehen derzeit von vorsätzlicher Brandlegung aus.

    Per Mail sharen

    Nach einem Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens in Oberntief gehen die Ermittler von einer vorsätzlichen Brandlegung aus. Ein 32-jährige Bewohner des Hauses wurde in der Nähe des Brandortes angetroffen und festgenommen. Nun soll der Mann dem Ermittlungsrichter zur Prüfung der Haftfrage vorgeführt werden.

    Dachstuhl in Flammen

    Gegen 7 Uhr war der Brand gemeldet worden. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der Dachstuhl in Flammen, aus dem angrenzenden Wohnhaus rauchte es stark. Alle Bewohner konnten sich selbst in Sicherheit bringen. Der Brand wurde durch die freiwilligen Feuerwehren Bad Windsheim, Oberntief, Eggersheim und Dietersheim gelöscht. Eine Einsatzkraft der Feuerwehr musste wegen einer Rauchvergiftung behandelt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere hunderttausend Euro geschätzt.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!