BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Nach Amtsanmaßung: "Falscher Eberhofer" schmeißt Leberkäsfest | BR24

© privat

Echte Polizeiabzeichen, falscher Eberhofer - Dieses Faschingskostüm brachte Ärger

2
Per Mail sharen
Teilen

    Nach Amtsanmaßung: "Falscher Eberhofer" schmeißt Leberkäsfest

    Weil er sich als Polizist Eberhofer verkleidet hat, ist ein 24-Jähriger aus Weiden wegen Amtsanmaßung zu einer Geldstrafe verurteilt worden. Die Strafe übernimmt die echte "Eberhofer-Familie". Jetzt gibt der "falsche Eberhofer" ein Leberkäsfest.

    2
    Per Mail sharen
    Teilen

    Vor zwei Wochen ist ein 24 Jahre alter Postbote in Weiden wegen Amtsanmaßung zu einer Geldstrafe von 450 Euro verurteilt worden. Er hatte sich im Fasching als Dorfpolizist Franz Eberhofer aus dem Krimis von Rita Falk verkleidet. Viele Szenen der Eberhofer-Filme werden bei Frontenhausen im Landkreis Dingolfing-Landau gedreht. Immer mehr Besucher wollen die Kulissen sehen - zum Beispiel den berühmten "Franz-Eberhofer-Kreisel".

    Nun schmeißt der "falsche Eberhofer" am 12. Oktober ein Leberkäsfest in Moosbach im Landkreis Neustadt an der Waldnaab. Denn die Geldstrafe von 450 Euro samt Kosten des Verfahrens übernimmt die "Eberhofer-Familie" von Constantin Film - also der echte Eberhofer-Schauspieler Sebastian Bezzel, Bestsellerautorin Rita Falk und die Schauspielkollegen.

    Leberkässemmeln gratis - solange Vorrat reicht

    Kurz nach dem Urteil des Amtsgerichts Weiden wurde von Sympathisanten aus der Region im Internet eine Spendenaktion unter dem Titel "Free Eberhofer" ins Leben gerufen - als finanzielle Unterstützung. Dabei kamen 185 Euro zusammen, die der "falsche Eberhofer" Markus Schmid nun in ein Leberkäsfest investieren will. Dazu lädt er alle am 12. Oktober in die Turnhalle in Moosbach ein. Ab 18 Uhr gibt es Leberkässemmeln gratis, solange der Vorrat reicht.

    Auf roten Teppich eingeladen

    Im Gespräch mit dem Bayerischen Rundfunk vor zwei Wochen hatte Postbote Markus Schmid mitgeteilt, bereits auch den echten Eberhofer, also Sebastian Bezzel und die Schauspiel-Truppe zusammen mit Autorin Rita Falk zum Fest eingeladen zu haben.

    Der "echte" und der "falsche" Eberhofer werden sich spätestens im kommenden Jahr bei der Premiere des nächsten Krimis treffen . Denn die Schauspieler haben Markus Schmid und seinen Kumpel Andre Hilburger, der im Fasching den Rudi Birkenberger mimte, prompt auf den roten Teppich eingeladen.