BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Nach Abitur-Klau in Bamberg: Polizei durchsucht Wohnungen | BR24

© BR

Polizeibeamte haben aufgrund der geklauten Abiturprüfungen am Kaiser-Heinrich-Gymnasium in Bamberg Wohnungsdurchsuchungen durchgeführt.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Nach Abitur-Klau in Bamberg: Polizei durchsucht Wohnungen

Weil Unbekannte aus einem Tresor des Bamberger Kaiser-Heinrich-Gymnasiums Abituraufgaben gestohlen haben, hat die Polizei in Bamberg mehrere Wohnungen durchsucht. In einigen der Wohnungen leben Schüler des Gymnasiums.

Per Mail sharen

Im Fall der geklauten Abitur-Aufgaben in Bamberg hat die Polizei mehrere Wohnungen durchsucht. Wie ein Sprecher der Polizei Oberfranken auf Nachfrage des Bayerischen Rundfunks bestätigte, wurden auch Wohnungen durchsucht, in denen Schüler des Kaiser-Heinrich-Gymnasiums leben.

Polizei stellt in Wohnungen DNA-Spuren sicher

Dabei stellte die Polizei auch DNA-Spuren sicher, die schnellstmöglich ausgewertet werden sollen. Nach aktuellem Stand (22.05.20, 10.00 Uhr) liegt kein konkreter Tatverdacht vor.

Abiturprüfungen aus Tresor gestohlen

Am Montag (18.05.20) war bekannt geworden, dass Unbekannte in das Bamberger Kaiser-Heinrich-Gymnasium eingebrochen waren und Abiturprüfungen aus einem Tresor gestohlen hatten. Vor allem auf die Aufgaben im Fach Deutsch hatten es die Täter abgesehen. In ganz Bayern mussten daher neue Prüfungsaufgaben gestellt werden. Ob auch andere Fächer betroffen waren, wollten weder Kultusministerium noch Polizei sagen.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!