BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

MVV startet erste Elektrobus-Regionallinie in Unterföhring | BR24

© SWM/MVG

MVV-Elektrobus

1
Per Mail sharen
Teilen

    MVV startet erste Elektrobus-Regionallinie in Unterföhring

    Mit dem Fahrplanwechsel am Sonntag gibt es beim MVV nicht nur eine neue Tarifstruktur, sondern auch ein technisches Novum: Die erste Elektrobuslinie im Regionalverkehr wird in Unterföhring gestartet. Heute Vormittag wird sie vorgestellt.

    1
    Per Mail sharen
    Teilen

    Ab Sonntag haben Dieselbusse auf der der MVV-Regionalbuslinie 232 in Unterföhring endgültig ausgedient. Sie werden durch drei zwölf Meter lange Elektrobusse ersetzt.

    Busse haben 240 Kilowattstunden im Gepäck

    In jedem der Busse sind sechs Batteriemodule mit einer Kapazität von zusammen 240 Kilowattstunden verbaut. Geladen werden sie wahlweise an einer Säule in Unterföhring oder auf dem Betriebshof des Busunternehmens in Feldkirchen. Der Elektrobus-Betrieb wurde ein Vierteljahr lang getestet.

    Umweltfreundliche Mobilität in Unterföhring

    Schon im Vorfeld herrschte Euphorie. Von einem Meilenstein sprach der Münchner Landrat Christoph Göbel und MVV-Geschäftsführer Bernd Rosenbusch von einem wertvollen Beitrag zur umweltfreundlichen Mobilität im Großraum München. In der Stadt München selbst setzt die MVG schon länger Elektrobusse ein.