BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

"Mutbrief" an Söder: Neu-Ulmer fordern Öffnungs-Perspektiven | BR24

© Sven Simon / Picture Alliance / Frank Hoermann

Markus Söder

Per Mail sharen

    "Mutbrief" an Söder: Neu-Ulmer fordern Öffnungs-Perspektiven

    Vertreter von Gemeinden und der Wirtschaft im Landkreis Neu-Ulm haben zusammen einen Brief an Ministerpräsident Söder verfasst. Es geht um die Corona-Maßnahmen. Der Wunsch: langfristige Perspektiven für Familien und Unternehmen.

    Per Mail sharen
    Von
    • Joseph Weidl

    In einem gemeinsamen Brief an Ministerpräsident Markus Söder haben Vertreter von Gemeinden und Wirtschaft im Landkreis Neu-Ulm nun ihre Erwartungen formuliert: langfristige Perspektiven für Familien und Unternehmen. Der Brief wird dabei bewusst "Mutbrief" und nicht "Wutbrief" genannt, so die Verfasser.

    "Es muss einen offenen Diskurs geben"

    Sie fordern darin etwa, die Gefährlichkeit der Corona-Lage nicht zu verkennen, aber auch den wachsenden Akzeptanzverlust gegenüber den Einschränkungen zu erkennen. Man müsse lernen, mit dem Virus zu leben und es müsse geklärt werden, ab wann Lockerungen möglich sind. Man solle den vom Lockdown betroffenen Branchen wie Einzelhandel und Gastronomie "einen verlässlichen Öffnungsplan in Aussicht stellen". Es müsse einen offenen Diskurs geben, der auch unterschiedliche Meinungen zulasse. Gleichzeitig lehne man jede Verbreitung von Unwahrheiten und nicht faktenbasierten Aussagen ab.

    Unterzeichner fordern runden Tisch

    Bei einem Pressegespräch erklärten die Vertreter der Neu-Ulmer Wirtschaft (z.B. IHK) und Neu-Ulms Landrat Thorsten Freudenberger (CSU), der den Brief unterzeichnete, dass es künftig einen runden Tisch mit von der Krise betroffenen Betrieben wie Einzelhändler und Gastronomen, sowie mit Kommunalpolitikern und Wirtschaftsverbänden geben solle. Dabei sollen Lösungen gefunden werden, wie das lokale Gewerbe durch die Kommunen unterstützt werden kann.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!