BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Münchner MVV: Vorverkauf für 365-Euro-Jahresticket startet | BR24

© BR/Birgit Grundner

Einen Monat vor dem Start des 365-Euro-Tickets beim MVV beginnt am Mittwoch der Vorverkauf. Schüler und Auszubildende in der Stadt München und den acht Verbundlandkreisen können das Ticket ab Mittwoch online bestellen.

2
Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Münchner MVV: Vorverkauf für 365-Euro-Jahresticket startet

Einen Monat vor dem Start des 365-Euro-Tickets beim MVV beginnt nun der Vorverkauf. Schüler und Auszubildende in der Stadt München und den acht Verbundlandkreisen können das Ticket ab Mittwoch online bestellen.

2
Per Mail sharen
Von
  • Birgit Grundner
  • Matthias Lauer

Rund 360.000 Schüler und Auszubildende können ab 1. August für einen Euro pro Tag alle Busse und Bahnen im MVV-Raum beliebig oft nutzen - auch in der Freizeit und in allen Ferien. Sie müssen nur ein 365-Euro-Ticket haben, das sie kaufen können, wenn die Schule, die Ausbildungsstelle oder der Wohnort im Tarifbereich liegen.

365-Euro-Ticket kommt trotz Corona

Jahresticket für 365 Euro nach Bestätigung

Bestellen kann man das 365-Euro-Ticket über die Internet-Seiten der Deutschen Bahn oder der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG). Alles, was man dafür braucht, ist eine Bestätigung der Schule oder Ausbildungsstelle bzw. ein Ausbildungsvertrag, und bei unter 15-Jährigen auch ein Foto. Bezahlt wird gleich für ein Jahr im Voraus oder monatsweise.

365-Euro-Ticket als dreijähriges Pilotprojekt

Das 365-Euro-Ticket ist ein Pilotprojekt über zunächst drei Jahre. Was den Geldbeutel der jungen Leute schont, bedeutet im Umkehrschluss geringere Einnahmen für die Stadt München und die Verbundlandkreise. Das Minus gleicht der Freistaat aber zu zwei Dritteln aus.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!