BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Münchner Feuerwehr mit tierischem Einsatz | BR24

© Berufsfeuerwehr München

Geretteter Papagei

Per Mail sharen

    Münchner Feuerwehr mit tierischem Einsatz

    Gleich zweimal innerhalb weniger Stunden hat die Münchner Feuerwehr ein großes Herz für Tiere gezeigt. Am Montagabend haben die Feuerwehrleute einen zahmen Graupapagei gerettet und am Dienstagmorgen eine Entenfamilie mit sieben Küken.

    Per Mail sharen

    Zu zwei tierischen Einsätzen musste die Münchner Berufsfeuerwehr knapp hintereinander ausrücken. Einmal galt es, einen entflogenen Graupapagei einzufangen, im anderen Fall musste eine verirrte Entenfamilie zurück zu einem Gewässer gebracht werden.

    Was macht eigentlich die Feuerwehr?

    Papagei sucht menschliche Nähe

    Anwohner aus Bogenhausen hatten Montagabend die Feuerwehr um Hilfe gerufen, weil sich auf ihrem Balkon im ersten Obergeschoss ein ungewöhnlicher Vogel niedergelassen hatte. Der Graupapagei saß dort auf einem Tisch und flog auch nicht weg, als sie die Balkontür öffneten. Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten den offensichtlich unverletzten Vogel einfangen und brachten ihn in einer Spezialkiste auf die Wache. Wem der Papagei gehört, war zunächst unklar, er wartet jetzt in der Vogelklinik Oberschleißheim auf seine Besitzer.

    Entenfamilie bekommt neue Heimat

    © Berufsfeuerwehr München

    Ungewöhnlicher Einsatz der Münchner Berufsfeuerwehr am Westpark,

    Am Dienstagmorgen folgte die nächste Tieralarmierung: Eine Entenfamilie hatte sich in den Hinterhof eines Mehrfamilienhauses in Obersendling verlaufen und fand nicht mehr heraus. Wieder kam die Vogelkiste zum Einsatz. Die Feuerwehr schnappte sich zunächst die Entenmutter und sammelte dann ihre sieben Küken ein. Mit einem Hilfeleistungslöschfahrzeug ging es im Anschluss zu einem See im nahegelegenen Westpark, wo die Familie ins Wasser gesetzt wurde.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!