BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

München: Vorbereitungen für Auer Kirchweihdult trotz Corona | BR24

© BR

In München startet am Samstag die Auer Kirchweihdult – normalerweise die letzte, diesmal aber wegen Corona die erste Dult des Jahres auf dem Mariahilfplatz. Möglich wird sie nur durch strenge Hygieneauflagen und ein etwas anderes Konzept.

1
Per Mail sharen
  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

München: Vorbereitungen für Auer Kirchweihdult trotz Corona

In München startet am Samstag die Auer Kirchweihdult – normalerweise die letzte, diesmal aber wegen Corona die erste Dult des Jahres auf dem Mariahilfplatz. Möglich wird sie nur durch strenge Hygieneauflagen und ein etwas anderes Konzept.

1
Per Mail sharen

Nur 140 Händler und Schausteller wurden dieses Jahr zur Auer Dult zugelassen – gerade einmal halb so viele wie sonst. Für einige von ihnen ist es die erste Einnahmemöglichkeit des Jahres. Die Buden und Fahrgeschäfte sind mit viel Abstand zueinander aufgestellt, um einer Verbreitung des Coronavirus möglichst wenig Vorschub zu leisten. Das Gelände ist eingezäunt, und an den Ein- und Ausgängen sind Lichtschranken, mit denen die Besucher gezählt werden.

© BR/Birgit Grundner

Abstand halten bleibt wichtig - auch auf der Auer Dult.

© BR/Birgit Grundner

Auf der Auer Dult greift ein strenges Hygienekonzept.

Einreihige Buden und eine Einbahnstraße

Damit sich die Besucher auf dem Platz im wahrsten Sinn des Wortes nicht in die Quere kommen, werden sie teilweise mit Schildern geleitet. Zwischen den Ständen sowie auf den Wegen müssen Abstände von mindestens fünf bis zehn Metern bleiben, damit der Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Besuchern eingehalten werden kann. Speziell im Marktbereich sind die Buden einreihig und mit abwechselnder Standöffnung platziert, die Ahornallee wird zur Einbahnstraße.

Dult unter Vorbehalt

Momentan läuft bei der Dult alles "unter Vorbehalt", wie es heißt. Je nach Entwicklung der Infektionszahlen könnte die Veranstaltung auch vorzeitig wieder beendet werden. Planmäßig soll sie bis zum übernächsten Sonntag dauern.

Korbwaren und Süßigkeiten

Das Angebot an Waren reicht von Körben, Besen, Geschirr und Spielsachen über Bratpfannen und Filzpantoffeln bis hin zu orientalischen Süßigkeiten und bayerischen Brotzeiten. Die Kirchweihdult gilt als die beliebteste der normalerweise drei Auer Dulten. Vergangenes Jahr kamen mehr als 100.000 Besucher zur Auer Dult am Mariahilfplatz.

© BR

In München startet am Samstag die Auer Kirchweihdult - normalerweise die letzte, diesmal aber wegen Corona die erste Dult des Jahres auf dem Mariahilfplatz. Möglich wird sie nur durch strenge Hygieneauflagen und ein etwas anderes Konzept.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!