BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

München: Mann springt gegen Fahrradanhänger und verletzt Kind | BR24

© pa/dpa/Tobias Hase

Eine Frau fährt in München mit einem Fahrrad, an dem ein Fahrradanhänger für Kinder hängt, durch die Straßen.

Per Mail sharen

    München: Mann springt gegen Fahrradanhänger und verletzt Kind

    Bereits Ende September hat sich in München ein rätselhafter Vorfall ereignet, wie die Polizei jetzt bekannt gab. Ein Mann sprang unvermittelt mit voller Wucht gegen einen Fahrradanhänger, in dem ein vierjähriges Mädchen saß. Es wurde dabei verletzt.

    Per Mail sharen

    Über einen merkwürdigen Angriff eines unbekannten Mannes hat heute das Polizeipräsidium München berichtet. Ein auf etwa 35 Jahre geschätzter Täter war ohne ersichtlichen Grund gegen einen Fahrradanhänger gesprungen, in dem ein vierjährigs Mädchen saß, und anschließend geflüchtet. Das Kind wurde bei der Attacke verletzt.

    Rätselhafter Angriff

    Der Vorfall selbst liegt bereits fast drei Wochen zurück, wurde aber durch interne Versäumnisse der Behörde erst jetzt bekannt. Am 27. September, Sonntagnachmittag gegen 15 Uhr, hatte eine 35-jährige Radlerin mit ihren beiden Kindern vor einem Hotel in der Maxvorstadt angehalten, um sich eine dort stehende Pferdekutsche anzusehen. In dieser Situation sprang unvermittelt ein unbekannter Mann mit vollem Anlauf gegen den Fahrradanhänger.

    Schürfwunden und Rückenverletzungen

    Der Anhänger kippte dadurch um, riss das Fahrrad der Mutter mit sich und das Mädchen stürzte aus dem Wagen. Die Folge waren Schürfwunden und Verletzungen am Rücken. Das Geschwisterkind und die Mutter blieben unverletzt. Der Täter lief nach Angaben der angegriffenen Frau im Vollsprint davon. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb ohne Erfolg. Der Grund der Attacke bleibt rätselhaft.

    Zeugenaufruf

    Das Kriminalkommissariat sucht jetzt nach Zeugen, denen ein etwa 35 Jahre alter, 1 Meter 70 großer, dunkelhäutiger Mann mit schwarzen Haaren und Vollbart aufgefallen ist.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!