Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

München: Eintritt in Freibäder für unter 18-Jährige frei! | BR24

© BR

Kinder springen ins Münchner Michaelibad

18
Per Mail sharen
Teilen

    München: Eintritt in Freibäder für unter 18-Jährige frei!

    Pilotversuch in München: In der kommenden Badesaison dürfen alle Kinder und Jugendliche umsonst in die Münchner Freibäder. Das haben Oberbürgermeister Dieter Reiter und der zweite Bürgermeister Manuel Pretzl gemeinsam entschieden.

    18
    Per Mail sharen
    Teilen

    Eine wirklich gute Nachricht für die noch nicht volljährigen Wasserratten! Die dürfen das Wort "Freibad" in diesem Jahr ganz wörtlich nehmen und können ganz ohne Eintritt zu bezahlen alle städtischen Freibäder in München nutzen.

    Eintrittspreise für Münchner Hallenbäder bleiben stabil

    Neben dem Pilotprojekt und den stabilen Eintrittspreisen gibt es noch weitere gute Neuigkeiten für die Nutzer aller M-Bäder: Jugendliche und junge Erwachsene (bis 25 Jahre) profitieren von dem neu angebotenen Gruppenticket in den städtischen Hallenbädern. Darüber hinaus, so die Meldung der Stadt vom Freitag, bleiben die Eintrittspreise in die SWM-Bäder stabil.