BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Münchberg weiht neues Textil-Forschungszentrum ein | BR24

© BR

Vier Jahre nach dem Spatenstich eröffnet am Campus Münchberg das neue Technikum. Hier soll künftig auch an Vliesstoffen - also am Material für Mund-Nasen-Masken - geforscht werden. Ein Produzent von Maskenvlies unterstützt die Wissenschaftler dabei.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Münchberg weiht neues Textil-Forschungszentrum ein

Vier Jahre nach dem Spatenstich eröffnet am Campus Münchberg das neue Technikum. Hier soll künftig auch an Vliesstoffen – also am Material für Mund-Nasen-Masken – geforscht werden. Ein Produzent von Maskenvlies unterstützt die Wissenschaftler dabei.

Per Mail sharen

Bei der offiziellen Einweihung des Technikums Münchberg wird auch Bayerns Wissenschaftsminister Bernd Sibler (CSU) anwesend sein. Das neue Forschungszentrum für Textiltechnologie und Klimatisierung gehört zum Münchberger Campus der Hochschule Hof.

Münchberg: Eigener Lehrstuhl für Textilforschung

Im Zentrum steht ein knapp 1.000 Quadratmeter großes Forschungsgebäude für die Vliesstoff- und Karbonfasertechnologie. Dafür wurde eigens ein Stiftungslehrstuhl eingerichtet. Der Vliesstoffhersteller Sandler aus Schwarzenbach an der Saale spendete 600.000 Euro, um die Textilforschung in Münchberg voranzubringen. Dabei wird auch an dem Material geforscht, das für die Produktion von Mund-Nasen-Masken benötigt wird. Von den Ergebnissen der Wissenschaftler könnten dann die oberfränkischen Textilunternehmen profitieren, so die Intention des Vorstandsvorsitzenden Christian Heinrich Sandler, dessen Unternehmen zuletzt für die heimische Maskenproduktion gelobt worden ist.

Spatenstich für das neue Technikum war 2016

Die Forschungsprofessur nahm bereits im vergangenen Jahr ihren Dienst auf und widmet sich der Vliesstoffproduktion, Weberei-Vorbereitung und der Spinnerei. Besetzt ist sie von Professor Claus-Ekkehard Koukal. 2016 war Spatenstich für das neue Technikum, nachdem die Staatsregierung dessen Einrichtung bewilligt hatte. Der Ausbau des Münchberger Textilkompetenzzentrums kostete etwa 9,5 Millionen Euro.

© BR

Der Campus Münchberg bekommt ein neues Forschungszentrum für Textiltechnologie und Klimatisierung. (Symbolbild)

"Darüber spricht Bayern": Der BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!