Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Mountainbiker angegriffen: Polizei veröffentlicht Fahndungsfoto | BR24

© BR/Fabian Stoffers

Polizei (Symbolbild)angegriffen: Polizei veröffentlicht Fahndungsfoto

Per Mail sharen
Teilen

    Mountainbiker angegriffen: Polizei veröffentlicht Fahndungsfoto

    Ein Wanderer soll am letzten Sonntag im Schliersee-Gebiet einen Mountainbiker vom Fahrrad geschlagen haben. Die Polizei sucht den mutmaßlichen Angreifer jetzt mit einem Fahndungsfoto. Der Radfahrer musste verletzt ins Krankenhaus.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Die Polizei sucht jetzt mit Fahndungsfoto nach einem Wanderer, der am Sonntag auf einer Forststraße unterhalb der Kreuzbergalm bei Schliersee im Landkreis Miesbach einen Mountainbike-Fahrer krankenhausreif geschlagen haben soll: Als der 33-jährige Mountainbiker dem Wanderer und seiner Begleitung bergab entgegenkam, hat der Wanderer ihm laut Polizei einen Faustschlag ins Gesicht versetzt, sodass er stürzte und mit einer Platzwunde im Gesicht sowie Prellungen und Abschürfungen ins Krankenhaus musste.

    Fahndungsfoto mit richterlichem Beschluss veröffentlicht

    Die Polizeiinspektion Miesbach und die Münchner Staatsanwaltschaft haben Ermittlungen und die Fahndung eingeleitet. Jetzt haben die Ermittler ein Fahndungsfoto des Verdächtigen erlangt, das sie nun auf richterlichen Beschluss veröffentlichen.

    Der mutmaßliche Angreifer ist etwa 40 Jahre alt, rund 1,90 Meter groß, sehr muskulös und schwarzhaarig. Er trug ein blaues T-Shirt, kurze Hose, blau-graue Turnschuhe und einen Rucksack. Er sprach hochdeutsch.

    Zeugen, die Angaben zur Identität des Täters oder der Polizei sonst Angaben in dem Fall machen können, werden gebeten, die Polizeiinspektion Miesbach unter der Telefonnummer 08025/2990 oder jede andere Polizeidienststelle zu informieren.