BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR
Bildrechte: News5 / Wellenhöfer

Im Landkreis Tirschenreuth ist am Donnerstagnachmittag ein Kleinflugzeug abgestürzt. Der 59 Jahre alte Pilot überlebte den Absturz mit Verletzungen. Er war in Thüringen mit seinem Fluggerät gestartet. Die Unglücksursache ist noch unklar.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Motorsegler bei Neualbenreuth abgestürzt – Pilot überlebt

Im Landkreis Tirschenreuth ist ein Kleinflugzeug abgestürzt. Der 59 Jahre alte Pilot überlebte den Absturz mit Verletzungen. Er war in Thüringen mit seinem Fluggerät gestartet. Die Unglücksursache ist noch unklar.

Per Mail sharen
Von
  • Uli Scherr

In der Nähe von Bad Neualbenreuth im Landkreis Tirschenreuth ist am Donnerstagnachmittag ein Motorsegelflugzeug abgestürzt. Der Pilot überlebte den Absturz. Er wurde schwer verletzt, war aber ansprechbar, wie die Polizei mitteilte.

Passanten hatten beobachtet, wie der Flieger gegen 16 Uhr in ein Waldgebiet gestürzt war. Die Polizei startete daraufhin eine groß angelegte Suchaktion, an der auch zwei Hubschrauber beteiligt waren.

Bergwacht befreite den Piloten

Die Rettungskräfte fanden zuerst den Piloten, der sich mit seinem Fallschirm in den Bäumen verfangen hatte. Der 59-Jährige wurde von Helfern der Bergwacht geborgen. Er erlitt bei dem Absturz schwere Verletzungen. Er wurde von Sanitätern an der Unfallstelle versorgt und dann in ein Krankenhaus gebracht.

Kurze Zeit später konnten die Suchmannschaften die Überreste des abgestürzten Flugzeugs orten. Sie entdeckten das vollkommen zerstörte Fluggerät im Wald nahe der Ortschaft Ottengrün. Der Pilot war nach ersten Erkenntnissen der Polizei mit dem Fallschirm aus dem Flugzeug abgesprungen. Der Motorsegler sei dann noch einige Hundert Meter alleine weitergeflogen.

Gestartet in Thüringen

Der Motorsegler war der Polizei zufolge am Morgen im rund 150 Kilometer Luftlinie entfernten Erfurt in Thüringen gestartet. Warum der Flieger abstürzte, dazu gibt es derzeit noch keine Erkenntnisse. Am heutigen Freitag soll ein Sachverständiger die Unglücksstelle bei Tageslicht begutachten, so ein Polizeisprecher.

© BR
Bildrechte: BR

Im Landkreis Tirschenreuth ist am Donnerstag ein Kleinflugzeug abgestürzt. Der 59 Jahre alte Pilot überlebte den Absturz schwer verletzt.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!