BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© News5/Merzbach
Bildrechte: News5/Merzbach

Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Traktorgespann und einem Motorrad ist ein Mann schwer verletzt worden.

Per Mail sharen

    Motorradfahrer nach Unfall mit Traktor lebensgefährlich verletzt

    Ein 18 Jahre alter Traktorfahrer hat beim Abbiegen im Landkreis Bamberg offenbar einen Motorradfahrer übersehen. Der 46 Jahre alte Biker stürzte schwer. Er kämpft im Krankenhaus um sein Leben.

    Per Mail sharen
    Von
    • Thorsten Gütling

    Bei einem Verkehrsunfall bei Strullendorf im Landkreis Bamberg ist ein 46 Jahre alter Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei auf Nachfrage des BR mitteilt, war der Mann zwischen den Strullendorfer Ortsteilen Zeegendorf und Leesten, als er einen vor ihm fahrenden Traktor samt Anhänger überholen wollte.

    Bei Bamberg: Traktor kollidiert beim Abbiegen mit Motorrad

    Der 18 Jahre alte Fahrer des landwirtschaftlichen Gespanns übersah den Motorradfahrer ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge, als er ausscherte und nach links in einen Feldweg einbiegen wollte. Der Motorradfahrer konnte nicht mehr ausweichen und stürzte schwer. Mit lebensgefährlichen Verletzungen sei er in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Der Fahrer des Traktors blieb unverletzt.

    Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde ein Gutachter zur Unfallstelle gerufen. Die Höhe des Sachschadens beträgt etwa 10.000 Euro. Während der Unfallaufnahme war die Staatsstraße 2188 zeitweise komplett gesperrt.

    "Hier ist Bayern": Der BR24 Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!