BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© imago
Bildrechte: imago

Ein Motorradfahrer ist am Freitagnachmittag bei Mainburg tödlich verunglückt.

Per Mail sharen

    Motorradfahrer bei Mainburg tödlich verunglückt

    Bei einem Verkehrsunfall ist ein Motorradfahrer am Freitagnachmittag bei Mainburg im Landkreis Kelheim tödlich verunglückt. Auf der Autobahn A93 wurde der Verkehr zwischen Aiglsbach und Mainburg an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

    Per Mail sharen
    Von
    • Andrea Neumeier

    Bei einem Verkehrsunfall ist ein Motorradfahrer bei Mainburg (Lkr. Kelheim) auf der A93 tödlich verunglückt. Das bestätigt die Polizeiinspektion Mainburg auf BR-Anfrage.

    Der Unfall ereignete sich gegen 14.15 Uhr auf der Autobahn zwischen der Ausfahrt Aiglsbach und der Ausfahrt Mainburg. Ein 42-jähriger Motorradfahrer aus Tschechien war mit einem Mitfahrer auf dem rechten Fahrstreifen aus bislang ungeklärter Ursache ins Schlingern geraten und gestürzt. Der 42-Jährige prallte gegen die Leitplanke und wurde dabei tödlich verletzt.

    Der zweite Motorradfahrer musste mit einem Schock ins Krankenhaus gebracht werden. Es wurde ein Gutachter an die Unfallstelle beordert, der den Unfallhergang rekonstruieren soll. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro. Der Verkehr wurde auf der Überholspur vorbeigeleitet.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!