BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR/Rudolf Heinz
Bildrechte: BR/Rudolf Heinz

Auch in diesem Jahr fällt der Drachenstich in Furth im Wald coronabedingt aus. Doch die Stadt will nicht ganz auf das Flair von Deutschlands ältestem Volksschauspiel verzichten.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Mittelalter-Ambiente statt Drachenstich in Furth im Wald

Auch in diesem Jahr fällt der Drachenstich in Furth im Wald coronabedingt aus. Doch die Stadt will nicht ganz auf das Flair von Deutschlands ältestem Volksschauspiel verzichten. Deshalb wurde jetzt ein Alternativprogramm präsentiert.

Per Mail sharen
Von
  • Rudolf Heinz
  • BR24 Redaktion

Verantwortliche der Stadt Furth im Wald im Kreis Cham haben am Mittwoch ein Drachenstich-Ersatzprogramm vorgestellt. Statt Deutschlands ältestem Volksschauspiel will die Stadt mit verschiedenen Kulturveranstaltungen zumindest für ein wenig Drachenstich-Flair sorgen und so Besucher in die Region locken. Unter dem Motto „Eine Stadt lebt Mittelalter“ soll an den zwei Wochenenden 6. bis 8. und 13. bis 15. August ein Programm mit Musik, Kultur und verschiedene Führungen geben.

Besucher müssen sich anmelden

Der Drachenstich war aufgrund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Auflagen im Juni erneut abgesagt worden. Wegen sich immer wieder verändernder Corona-Bestimmungen beschloss die Stadtverwaltung außerdem, keine Flyer für das Drachenstich-Ersatzprogramm zu drucken. Dieses werde regelmäßig auf der Homepage der Stadt aktualisiert. Besucher müssen sich für jede Veranstaltung vorab anmelden.

"Hier ist Bayern": Der BR24 Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!