BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Mit Segelflugzeug abgestürzt | BR24

© picture-alliance/dpa
Bildrechte: picture-alliance/dpa

Segelflugzeug

Per Mail sharen

    Mit Segelflugzeug abgestürzt

    Bei Füssen ist am Abend ein Segelflieger abgestürzt. Der 45-jährige Pilot aus Coburg kam bei dem Absturz ums Leben. Wie die Polizei mitteilt, hatten mehrere Zeugen den Absturz beobachtet.

    Per Mail sharen

    Sofort startete eine groß angelegte Suche mit mehreren Hubschraubern im Gebiet um Füssen und dem angrenzenden Tirol. Gegen 19.45 Uhr wurde das Flugzeug in einem Bergwald südlich von Füssen entdeckt. Die Absturzstelle liegt unweit des Alatsees. Die Retter mussten sich zu Fuß zu der Absturzstelle vorarbeiten. Doch jede Hilfe kam zu spät: Der 45-jährige Pilot war noch an der Unfallstelle gestorben.

    Der Mann aus Coburg war mit einer Gruppe auf dem Segelflugplatz in Füssen zu Gast gewesen und war von dort mit seinem Flugzeug gestartet. Wie es zu dem Absturz kam, ist noch unklar. Die Kripo ermittelt. Ein Sachverständiger des Luftfahrtbundesamts soll heute das Wrack und die Absturzstelle untersuchen.

    Schlagwörter