Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Mit Feuerlöschern beladener Lkw auf A3 ausgebrannt | BR24

© BR Fernsehen

Wegen Explosionsgefahr war die A3 im Spessart zwischen den Anschlussstellen Marktheidenfeld und Rohrbrunn seit 10.30 Uhr komplett gesperrt. Dort ist ein mit Feuerlöschern beladener LKW völlig ausgebrannt.

1
Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Video-Inhalten

Mit Feuerlöschern beladener Lkw auf A3 ausgebrannt

Wegen Explosionsgefahr war die A3 im Spessart zwischen den Anschlussstellen Marktheidenfeld und Rohrbrunn seit 10.30 Uhr komplett gesperrt. Dort ist ein mit Feuerlöschern beladener Lkw völlig ausgebrannt.

1
Per Mail sharen
Teilen

Nach Angaben der Polizei ist der Lkw im Baustellenbereich in Brand geraten. Geladen hatte er Pappe und Feuerlöscher. Aktuell ist der Brand unter Einsatz von 72 Feuerwehrkräften gelöscht, die Vollsperre aber noch nicht aufgehoben.

© Benedict Rottmann

Mit Feuerlöschern beladener Lkw auf A3 ausgebrannt

© Benedict Rottmann

Mit Feuerlöschern beladener Lkw auf A3 ausgebrannt

© Benedict Rottmann

Mit Feuerlöschern beladener Lkw auf A3 ausgebrannt

© Benedict Rottmann

Mit Feuerlöschern beladener Lkw auf A3 ausgebrannt

© Benedict Rottmann

Mit Feuerlöschern beladener Lkw auf A3 ausgebrannt

Massive Verkehrsbehinderungen

Nach Angaben der Verkehrspolizeinspektion Aschaffenburg wird die Sperrung Richtung Frankfurt wohl noch für mehrere Stunden andauern. Denn der komplett ausgebrannte Sattelzug muss geborgen und die Fahrbahn wieder gereinigt werden. Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand. Als Ursache des Brandes wird ein technischer Defekt vermutet.