BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR
Bildrechte: BR

Die Ursprünge des Bamberger Honigmarkts gehen zurück bis ins Mittelalter. Trotz Corona wird die Tradition auch an diesem Faschingsdienstag fortgeführt. Ein paar Änderungen im Vergleich zum letzten Jahr gibt es aber.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Mit Einschränkungen: Bamberger Honigmarkt findet statt

Die Ursprünge des Bamberger Honigmarkts gehen zurück bis ins Mittelalter. Trotz Corona wird die Tradition auch an diesem Faschingsdienstag fortgeführt. Ein paar Änderungen im Vergleich zum letzten Jahr gibt es aber.

Per Mail sharen
Von
  • Sandra Jozipovic

Ein Faschingstreiben wird es am Faschingsdienstag aufgrund von Corona nicht geben, der traditionelle Bamberger Honigmarkt findet aber trotzdem statt. Auf dem Maxplatz in Bamberg bieten am Vormittag (7 bis 12 Uhr) Imker aus der Region unterschiedliche Honigsorten an. Aufgrund der Corona-Pandemie gibt es aber zum Vorjahr ein paar Änderungen.

Bamberger Honigmarkt: Probieren wegen Corona nicht erlaubt

So erfolgt der Verkauf von Honig zum Beispiel nur in geschlossenen Gläsern. Eine Abfüllung in mitgebrachte Behälter und das Probieren ist aus Infektionsschutzgründen nicht möglich. Auf dem traditionellen Honigmarkt gibt es nicht nur viele Honigsorten, sondern auch noch weitere Produkte wie Honig-Wein, Honig-Senf oder Honig-Seife.

Den Bamberger Honigmarkt gibt es laut Angaben der Stadt seit 1873. Seine Ursprünge reichen vermutlich bis ins Mittelalter zurück. Damals sollte der Honigmarkt angeblich den katholischen Bambergern vor der beginnenden Fastenzeit noch einmal die Gelegenheit geben, sich an dem süßen Honig satt zu essen.

© BR
Bildrechte: stock.adobe.com/rupbilder

Bienen-Produkte gibt es trotz Corona auch in diesem Jahr beim Bamberger Honigmarkt. (Symbolbild)

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!