Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Mit Edelweiß-Schildern über die Alpenstraße | BR24

© picture-alliance/dpa/ Deutsche Alpenstraße

Beschilderte Deutsche Alpenstraße

Per Mail sharen
Teilen

    Mit Edelweiß-Schildern über die Alpenstraße

    Auf 450 Kilometern Länge ist die Deutsche Alpenstraße jetzt durchgängig einheitlich beschriftet. Die letzten 15 neuen Wegweiser und Hinweistafeln auf der Fernstraße wurden im Landkreis Berchtesgadener Land aufgestellt. Das wird heute Mittag gefeiert.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Insgesamt weisen 150 neue Schilder Autofahrern oder Bikern den Weg auf der Straße, die zu den landschaftlich attraktivsten in Deutschland gehört.

    Ohne Navi und GPS ans Ziel

    Anlässlich einer Feierstunde treffen sich heute Mittag in Berchtesgaden die bayerische Wirtschafts- und Tourismusministerin Ilse Aigner, ADAC-Präsident August Markl und Landrat Georg Grabner.

    Der ADAC hatte das Konzept für die Beschilderung erstellt. Touristen und Einheimische können jetzt ohne Navi, allein durch die einheitlichen touristischen Hinweisschilder, die älteste und eine der beliebtesten Ferienstraßen Deutschlands befahren.