BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Millionendiebstahl bei Münchner Juwelier: Polizei sucht Zeugen | BR24

© Polizei

Fahndungsfoto der Polizei im Fall des Millionendiebstahls bei einem Münchner Juwelier.

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Bildergalerie

Millionendiebstahl bei Münchner Juwelier: Polizei sucht Zeugen

Nach dem Einbruch in ein Juweliergeschäft vor acht Tagen in München erhofft sich die Polizei, dass Zeugen die Fluchtautos der beiden Täter erkennen. Die Autos waren vor dem Millionen-Raub gestohlen worden.

Per Mail sharen
Teilen

Nach dem Millionenraub in einem Juweliergeschäft in der Münchner Residenzstraße sucht die Polizei weiterhin nach den Tätern - jetzt auch mit Fotos ihrer Fluchtautos

Mit einem Audi waren die Täter am 3. Februar kurz vor 4 Uhr in den Eingang des Juweliergeschäfts gefahren. Sie zertrümmerten Vitrinen und erbeuteten überwiegend hochwertige Uhren im Wert von über einer Million Euro. Mit einem VW Golf flüchteten sie vom Tatort. Das Fahrzeug wurde nahe dem Haus der Kunst sichergestellt.

Polizei sichert Blutspuren

Jetzt sucht die Kripo mit Fotos der beiden Autos nach Zeugen, die die Autos bis zum 3. Februar - dem Tag des Einbruchs - gesehen haben. In weniger als fünf Minuten zerschlug die Bande mit Vorschlaghämmern mehrere Vitrinen, raubte darin aufbewahrte Uhren im Wert von mehr als eineinhalb Millionen Euro und flüchtete mit einem bereitgestellten VW Golf in Richtung Englischer Garten. Entdeckt wurden in dem Fluchtauto auch Blutspuren, die wohl einer der Täter hinterlassen hat.

Bilder von Überwachungskameras zeigen vier Täter. Konkrete Hinweise auf die Bande liegen laut Polizei aber noch nicht vor. Beide Autos waren bereits zwischen dem 19. und 21. Januar gestohlen worden.

© Polizei

Fahndungsfoto der Polizei im Fall des Millionendiebstahls bei einem Münchner Juwelier. Schäden am Auto stammen von einem Unfall mit einem Taxi.

© Polizei

Fahndungsfoto der Polizei im Fall des Millionendiebstahls bei einem Münchner Juwelier.

© Polizei

Fahndungsfoto der Polizei im Fall des Millionendiebstahls bei einem Münchner Juwelier.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!