BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR
Bildrechte: BR / Birgit Grundner

Million beinand: Metzgerwirt in Giggenhausen vor Rettung

1
Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Million beinand: Metzgerwirt in Giggenhausen vor Rettung

Der Kampf gegen das Wirtshaussterben scheint in Giggenhausen im Landkreis Freising erfolgreich zu sein: Das Dorf hat inzwischen so viele Unterstützer gefunden, dass es den "Metzgerwirt" womöglich schon bald selbst kaufen und verpachten kann.

1
Per Mail sharen
Von
  • Birgit Grundner

Ein ganzes Dorf packt an: In Giggenhausen im Landkreis Freising wollen die Dorfbewohner verhindern, dass ihr "Metzgerwirt" dem Wirtshaussterben zum Opfer fällt. Die Idee: Eine Genossenschaft gründen. Mit Erfolg.

Inzwischen sind so viele Unterstützerinnen und Unterstützer zusammengekommen, dass die Dorfgemeinschaft das Wirtshaus wohl bald selbst kaufen kann. Die benötigte eine Million Euro ist in Windeseile zusammengekommen.

Bisherige Wirtin hört aus gesundheitlichen Gründen auf

Die derzeitige Wirtin und Eigentümerin will aus gesundheitlichen Gründen aufhören und für 2,5 Millionen Euro verkaufen – allerdings nicht an irgendwelche Immobilieninvestoren, die nur am Gebäude oder dem Grundstück interessiert sind.

Der "Metzgerwirt" soll ein Wirtshaus bleiben. So sieht das auch die Dorfgemeinschaft, die eine Genossenschaft gründen, das Wirtshaus erwerben und es dann verpachten will.

Interessierte Pächter können sich jetzt bewerben

Eine Million Euro Eigenkapital braucht es dafür nach ihrer Rechnung. Eben diese Summe – und sogar noch 13.000 Euro mehr - haben jetzt gut 300 Privatleute, Firmen und Vereine per Absichtserklärung zugesagt.

Deshalb werden jetzt die nächsten Schritte in Angriff genommen: Vor allem Gespräche mit Banken, Brauereien, dem Genossenschaftsverband und potenziellen Pächtern. Bewerbungen werden noch entgegengenommen. Wichtiges Kriterium: Die neue Gastwirtin oder der neue Wirt soll hinter der Philosophie einer bayerischen Dorfgaststätte stehen.

"Darüber spricht Bayern": Der BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!