BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Militärflugplatz Manching: Behörden warnen vor Fisch-Verzehr | BR24

© BR/NDR

Ein Karpfen im Wasser

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Militärflugplatz Manching: Behörden warnen vor Fisch-Verzehr

Wegen giftiger Chemikalien auf dem Gelände des Militärflugplatzes Manching raten die Behörden ab, Fische aus den umliegenden Gewässern zu essen. Eine "akute Gesundheitsgefährdung" sei bei einmaligem Verzehr aber nicht gegeben.

Per Mail sharen
Teilen

Vorerst sollte die Bevölkerung keine Fische aus den Gewässern rund um den Militärflugplatz Manching verzehren, so lautet die Warnung des Landratsamtes in Pfaffenhofen an der Ilm.

Die Empfehlung gelte für zwölf Weiher bis zu den neuen Messungen im kommenden Jahr, teilte das Landratsamt am Freitag mit. "Eine akute Gesundheitsgefährdung ist durch den einmaligen Verzehr von belastetem Fisch, auch bei den gemessenen Gehalten, nicht gegeben."

PFC-Belastung in zwölf umliegenden Weihern

Auf einen regelmäßigen Verzehr sollten die Menschen aber über einen längeren Zeitraum verzichten. In den zwölf Weihern sei mindestens eine geringe Belastung mit sogenannten per- und polyfluorierte Chemikalien - kurz PFC - festgestellt worden.

Die Belastung des Flugplatzes mit den giftigen Stoffen sorgt schon länger für Streit. Die Kommune hatte im Mai Klage gegen die Bundesrepublik eingereicht, bei der es um Schadenersatzansprüche wegen der PFC-Belastung geht.

Bewohner von Manching fürchten unter anderem eine Wertminderung ihrer Grundstücke, weil sich die Chemikalien aus früher von der Bundeswehr verwendetem Löschschaum auf dem Flugplatz etwa übers Grundwasser in der Region verbreiten.

Das PFC-Problem der Bundeswehr

Mitte April hat der BR berichtet, dass mindestens 18 Standorte der Bundeswehr mit giftigen PFC-Chemikalien aus Löschschäumen verunreinigt sind. Mehr als 100 weitere Standorte stehen im Verdacht, kontaminiert zu sein, darunter zahlreiche Flugplätze, Truppenübungsplätze und Kasernen. Der bekannteste PFC-Stoff, PFOS, steht im Verdacht, krebserregend zu sein. An einigen Orten, etwa in Manching, ist das Grundwasser kontaminiert. Saniert wurde bisher an keinem Standort.

© BR

PFC sind langlebige Chemikalien, die nicht in der Natur abgebaut werden. Wo sind sie enthalten und sind sie schädlich? #fragbr24