Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Task Force sucht neue Arbeit für fränkische Michelin-Mitarbeiter | BR24

© BR

Bis 2021 will der französische Reifenkonzern Michelin die Produktion in seinem Werk in Hallstadt bei Bamberg einstellen. Eine Task Force will für die 858 betroffenen Mitarbeiter jetztneue Beschäftigung finden.

1
Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Task Force sucht neue Arbeit für fränkische Michelin-Mitarbeiter

Bis 2021 will der französische Reifenkonzern Michelin die Produktion in seinem Werk in Hallstadt bei Bamberg einstellen. Eine Task Force will für die 858 betroffenen Mitarbeiter jetzt neue Beschäftigung finden.

1
Per Mail sharen
Teilen

Die Oberbürgermeister von Bamberg und Hallstadt, die Werkleitung von Michelin, Vertreter der Agentur für Arbeit sowie der Handwerks- und der Industrie- und Handelskammer bilden die Task Force. Landrat Johann Kalb (CSU) hatte sie gleich am Tag der Bekanntgabe der Werksschließung ins Leben gerufen. Das Ziel der Arbeitsgruppe ist es, für jeden der 858 Michelin-Mitarbeiter eine Anschluss-Beschäftigung zu finden.

"Wir sind am Anfang des Prozesses, den wir intensiv begleiten, der aber auch Zeit braucht." Frank Förtsch, Landratsamt Bamberg.

Michelin schließt Werk bis 2021

Der Reifenhersteller Michelin hatte Ende September bekannt gegeben, dass das Werk in Hallstadt bis Anfang 2021 geschlossen werden soll. Das Unternehmen hatte eine sinkende Nachfrage nach 16-Zoll-Reifen für diese Entscheidung verantwortlich gemacht. Der Grund für den Rückgang sei die starke Konkurrenz aus Asien und ein Trend zu anderen Fahrzeugmodellen wie SUVs und Elektroautos mit größeren Reifen.

In Hallstadt werden hauptsächlich 16-Zoll-Reifen produziert. Auf andere Reifengrößen zu wechseln, habe das Unternehmen versucht. Da Michelin aber auch noch an anderen Standorten in Deutschland andere Reifengrößen produziert, habe es keinen zusätzlichen Bedarf gegeben.

© BR.de

Knapp 860 Arbeitsplätze gilt es für die Mitarbeiter von Michelin in Hallstadt zu finden. Das Werk soll geschlossen werden - jetzt kümmert sich eine Task Force um Beschäftigungsmöglichkeiten.