Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Meterhohe Flammen bei Gasaustritt in Anzing | BR24

© Bayerischer Rundfunk 2019

Gasaustritt in Anzing (Lkr. Ebersberg)

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Meterhohe Flammen bei Gasaustritt in Anzing

In Anzing (Landkreis Ebersberg) hat sich am Freitag ein Gasunfall ereignet. Ein Bagger hatte bei Bauarbeiten eine Gasleitung beschädigt und das austretende Gas entzündete sich. Mehrere meterhohe Flammen waren das Ergebnis.

Per Mail sharen

Zahlreiche Feuerwehren sicherten die umliegenden Häuser mit Wasser ab, um ein Übergreifen der Flammen zu verhindern. Der ebenfalls alarmierte Gasversorger konnte schließlich die Leitung abdrehen, woraufhin die Flamme erlosch.

Verletzt wurde beim Einsatz niemand. Auch der Baggerfahrer konnte noch rechtzeitig fliehen. Sein Arbeitsgerät wurde jedoch vollständig zerstört.

An den Gebäuden um die Einsatzstelle kam es nur zu leichteren Beschädigungen. So schmolzen diverse Jalousien und bei einem Haus rissen zwei Fenster. Eine Gartenhütte, die sehr nah an der Unglücksstelle in einem Garten stand, wurde jedoch vollständig zerstört. Explosionsgefahr bestand nach Angaben der Feuerwehr jedoch zu keiner Zeit.

Zweiter Unfall binnen einer Woche

Zur genauen Ursachenermittlung hat die Kriminalpolizei nun die Ermittlungen aufgenommen. Der Unfall ist bereits der zweite Gasaustritt in Anzing in dieser Woche. Bereits am Montag war bei Bauarbeiten eine Gasleitung verletzt worden. Damals kam es jedoch zu keinem Brand.