BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Corona-Fälle: Medi in Bayreuth testet 1.000 Beschäftigte | BR24

© BR
Bildrechte: Medi

Bei der Firma Medi in Bayreuth sind 13 Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das Unternehmen testet alle 1.000 Beschäftigte.

1
Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Corona-Fälle: Medi in Bayreuth testet 1.000 Beschäftigte

Bei der Firma Medi in Bayreuth sind 13 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet worden. Der Hersteller von medizinischen Hilfsmitteln geht auf Nummer sicher und testet 1.000 Beschäftigte.

1
Per Mail sharen
Von
  • Simon Trapp

Seit Mitte Februar sind 13 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Herstellers von medizinischen Hilfsmitteln, Medi, positiv auf das Coronavirus getestet worden. Betroffen sind Beschäftigte aus Produktion und Logistik, teilte Medi mit.

Beschäftigte der Verwaltung von Medi arbeiten im Homeoffice

Das Unternehmen hat daraufhin am Montag für 80 Beschäftigte erste Schnelltests und bei positivem Ergebnis PCR-Tests in einer Teststation durchgeführt, die auf dem firmeneigenen Parkhaus eingerichtet wurde. Zusätzlich finden in dieser Woche Tests von 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern statt. Ein Großteil der in der Verwaltung Beschäftigten arbeitet nach Firmenangaben bereits von zuhause aus im Homeoffice. Die Ergebnisse der Tests sollen am Wochenende, spätestens aber am Montag vorliegen.

"Wir haben dafür gesorgt, dass positive Testergebnisse einzelner Mitarbeiter keine gravierenden Konsequenzen hatten. Die aktuellen Fälle betreffen einzelne Bereiche der Produktion und wir haben sofort reagiert." Melissa Hobbs, Sprecherin Medi

Trotz Corona-Fälle kann Medizintechnik-Firma Medi Kunden beliefern

Die Belieferung der Kunden sei trotz der Corona-Maßnahmen sichergestellt, teilte das Unternehmen weiter mit. Die Firma Medi stellt unter anderem Kompressionsstrümpfe und Sportmode her. Bekannt wurde das Unternehmen auch als Sponsor des Bayreuther Basketballteams.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!