BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Medizincampus Niederbayern: Startschuss für Medizinstudium? | BR24

© BR

Wer aus Niederbayern kommt und Medizin studieren will, der muss in einen anderen Regierungsbezirk umziehen oder dorthin pendeln - das könnte sich bald ändern. Eine Projektgruppe rund um Bernd Sibler hat jetzt die Arbeit aufgenommen.

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Medizincampus Niederbayern: Startschuss für Medizinstudium?

Wer aus Niederbayern kommt und Medizin studieren will, der musste bisher in einen anderen Regierungsbezirk umziehen oder dorthin pendeln. Das könnte sich bald ändern. Eine Projektgruppe rund um Bernd Sibler hat jetzt die Arbeit aufgenommen.

Per Mail sharen
Teilen

War das der Startschuss für ein Medizinstudium in Niederbayern? Zumindest war es ein vielversprechender Anfang, so Bayerns Wissenschaftsminister Bernd Sibler (CSU) nach der ersten Sitzung der Projektgruppe "Medizincampus Passau" in München.

Universitätsklinik in Passau nicht von heute auf morgen möglich

Mit dabei waren Beteiligte der Universität und des Universitätsklinikums Regensburg, der Uni Passau, der Städte Passau und Straubing, der Landkreise Passau und Deggendorf, des Klinikums Passau sowie des bayerischen Gesundheits- und des Wissenschaftsministeriums. Die Beteiligten hätten eine hohe Kooperationsbereitschaft an den Tag gelegt, so Sibler nach der Sitzung zum BR.

"Alle sind sich einig, die Region hinsichtlich der Ausbildung von angehenden Ärztinnen und Ärzten voranzubringen zu wollen. Als nächstes werden verschiedene Szenarien entwickelt – von der Fortschreibung des Bestandes bis hin zu einer kompletten Medizinfakultät für Passau. Wichtig ist: Wir sprechen jetzt vom Medizincampus Niederbayern, um deutlich zu machen, dass es nur in einer Kooperation mit der Region geht." Bernd Sibler (CSU), bayerischer Wissenschaftsminister

Die nächste Sitzung der Projektgruppe soll im Mai stattfinden. Auf einen konkreten Zeitplan bis hin zum Medizinstudium in Niederbayern will sich Wissenschaftsminister Sibler nicht einlassen. Eine Universitätsklinik in Passau sei eine ganz große Geschichte und brauche ihre Zeit, so der Minister. in Augsburg habe es zehn Jahre gedauert – und das sei ein eher schneller Prozess gewesen.

Markus Söder kündigte Aufbau einer Projektgruppe an

Im Oktober hatte Ministerpräsident Markus Söder (CSU) im Rahmen der "High Tech Agenda" angekündigt, dass eine entsprechende Projektgruppe für Passau aufgebaut werden soll. Die Region - allen voran der Passauer OB Jürgen Dupper und die Passauer Uni-Präsidentin Carola Jungwirth - reagierte hocherfreut auf die Ankündigung.