BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Maurice-Urteil von Passau vor dem Bundesgerichtshof | BR24

© BR/Katharina Häringer

Prügeltod eines Passauer Schülers könnte neu verhandelt werden

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Maurice-Urteil von Passau vor dem Bundesgerichtshof

Mit der Schlägerei, bei der 2018 der 15 Jahre alte Maurice in Passau ums Leben gekommen war, befasst sich der Bundesgerichtshof. Womöglich muss der Fall am Landgericht Passau neu aufgerollt werden. Das zeichnete sich in der heutigen Verhandlung ab.

Per Mail sharen
Teilen

Gegen das Urteil des Landgerichts Passau im Fall des getöteten Schülers Maurice, haben alle Seiten Revision eingelegt. Jetzt entscheidet der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe darüber, ob der Fall neu aufgerollt werden muss. Die Schläge gegen den Kopf des 15-Jährigen könnten nämlich auch als vorsätzliches Tötungsdelikt gewertet werden, sagte der oberste Strafrichter heute in Karlsruhe.

Drei Urteilssprüche auf dem Prüfstand

Das Landgericht Passau hatte im Januar dieses Jahres einen 25-Jährigen zu dreieinhalb Jahren Gefängnis verurteilt. Drei jüngere Angeklagte bekamen Bewährungsstrafen von bis zu einem Jahr und neun Monaten. Eine Verurteilung ist schon rechtskräftig. Die anderen wurden angefochten. Sowohl die Staatsanwaltschaft und die Eltern des Opfers als auch zwei der Angeklagten legten Revision ein. Diese Strafen werden jetzt in Karlsruhe überprüft.

Der Bundesanwalt wirft dem Ältesten vor, dass er die Folgen vorhersehen hätte müssen. Denn bei Schlägen gegen den Kopf bestehe immer Todesgefahr. Der Verteidiger argumentiert dagegen, dass Maurice nach außen nicht geblutet habe. Das Urteil soll am 2. April verkündet werden.

Schlägerei endete tödlich

Im April 2018 hatte sich der 15-jährige Maurice in Passau mit einem Gleichaltrigen zu einer Schlägerei verabredet. Der Streit wurde zum Schaukampf vor 20 jungen Leuten, von denen sich vier in die Schlägerei einmischten. Sie schlugen so auf Maurice ein, dass der an den Folgen eines Nasenbeinbruchs und eines Schädel-Hirn-Traumas starb.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!