Bildrechte: dedinag

Attacke in Markt Indersdorf

Artikel mit Bild-InhaltenBildbeitrag

Markt Indersdorf: Mann rast mit VW in Haus und greift Frau an

Ein Mann ist gestern Abend mit seinem VW-Bus durch die Terrassentür in ein Wohnhaus gerast. Anschließend attackierte er eine Frau. Die Polizei nahm den Angreifer fest. Von Henning Pfeifer

Über dieses Thema berichtet: Regionalnachrichten aus Oberbayern am .

Laut Polizei war der 32-Jährige im Markt Indersdorfer Ortsteil Karpfhofen mit seinem VW-Bus gegen 22.00 Uhr über einen geschotterten Weg durch die Terrassentür ins Wohnzimmer des Hauses gefahren.

Mann hält Angreifer fest

Zu diesem Zeitpunkt hielten sich zwei Personen im Haus auf, jedoch nicht im Wohnzimmer. Der Mann stieg aus dem Fahrzeug aus und griff eine 30-jährige Frau an, die sich im Haus befand. Ein Mann kam ihr zu Hilfe und hielt den Angreifer fest, bis die Polizei eintraf und ihn festnahm.

Angreifer schweigt zum Motiv

Terrasse, VW-Bus und Wohnzimmermöbel wurden stark beschädigt. Der angreifende Fahrer machte bisher keine Angaben zum Motiv, die Kripo Fürstenfeldbruck ermittelt. Weitere Informationen soll es im Laufe des Tages geben.