BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Wende im Maria-Baumer-Prozess? Anwalt spricht von Stellungnahme | BR24

© dpa/Armin Weigel

Bisher hat der Angeklagte zu den Vorwürfen stets geschwiegen. Das könnte sich jetzt – zumindest indirekt – ändern.

Per Mail sharen

    Wende im Maria-Baumer-Prozess? Anwalt spricht von Stellungnahme

    Der Anwalt des angeklagten früheren Verlobten von Maria Baumer hat eine mögliche Stellungnahme im Namen seines Mandanten angekündigt. Bisher hat der Angeklagte zu den Vorwürfen stets geschwiegen. Das könnte sich jetzt - zumindest indirekt - ändern.

    Per Mail sharen
    Von
    • Andreas Wenleder

    Im Maria-Baumer-Prozess zeichnet sich eine mögliche neue Entwicklung ab. Der Anwalt des angeklagten früheren Verlobten von Maria Baumer kündigte eine mögliche Stellungnahme im Namen des Angeklagten an.

    Strafverteidiger: "Sind im Gespräch"

    "Wir sind im Gespräch mit dem Mandanten, dass demnächst eine Stellungnahme abzugeben sein wird", sagte Strafverteidiger Michael Euler am Rande des gestrigen Verhandlungstages.

    Zu einem konkreten Zeitpunkt könne er aktuell aber noch keine Aussage treffen, so der Strafverteidiger aus Frankfurt.

    Bisher keine Aussage

    Bisher schweigt der Angeklagte im Prozess zu den Vorwürfen gegen ihn. Weder er selbst noch seine Verteidiger haben sich bisher zu den Umständen des Verschwindens Maria Baumers geäußert.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!