| BR24

 
 

Bild

Symbolbild Pistole
© picture-alliance/dpa

Autoren

Klaus Rüfer
© picture-alliance/dpa

Symbolbild Pistole

Nach Angaben der Polizei wollte der 56-Jährige aus dem Landkreis Rhön-Grabfeld in einem Paketshop in der Bauerngasse in Mellrichstadt ein an ihn adressiertes Päckchen abholen. Dies wurde ihm jedoch verweigert, da er weder einen Abholschein noch ein Ausweisdokument vorzeigen konnte. Offenbar war der Kunde darüber derart verärgert, dass er eine Schusswaffe aus seiner Jackentasche zog und damit herumfuchtelte.

Mann war alkoholisiert

Zahlreiche Streifenbesatzungen der Polizeiinspektion Mellrichstadt und benachbarter Polizeidienststellen machten sich sofort auf den Weg zum Einsatzort. Die Beamten konnten den Mann festnehmen. Sie stellten eine ungeladene Schreckschusswaffe und dazugehörige Munition sicher. Der 56-Jährige stand unter Alkoholeinfluss. Außerdem ergaben sich Hinweise auf eine psychische Vorerkrankung. Es wird geprüft, ob der 56-Jährige in einem Bezirkskrankenhaus untergebracht werden muss.