BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© picture-alliance/dpa/Karl-Josef Hildenbrand
Bildrechte: picture-alliance/dpa/Karl-Josef Hildenbrand

Polizeieinsatz

2
Per Mail sharen

    Mann wirft in Fürth Messer auf Polizisten

    In Fürth ist es zu einem gewalttätigen Polizeieinsatz gekommen. Dabei sind zwei Polizisten, eine Rettungskraft sowie ein 28-jähriger Messerwerfer verletzt worden. Die Kriminalpolizei ermittelt jetzt.

    2
    Per Mail sharen
    Von
    • Eleonore Birkenstock
    • Julia Hofmann

    Der Einsatz begann am Nachmittag (18.3.) mit dem Anruf eines Zeugen bei der Polizei: Dieser meldete einen lautstarken Streit zwischen einem Mann und einer Frau in der Fürther Innenstadt. Außerdem seien Gegenstände aus einer Wohnung geworfen worden.

    Messerwurf und Schuss

    Als die Polizisten eintrafen, nahmen sie Brandgeruch wahr und verständigten die Feuerwehr. Doch der Wohnungsinhaber öffnete die Tür nicht, woraufhin die Feuerwehr sie aufbrach. In der Wohnung nahm der 28-jährige Wohnungsinhaber "eine bedrohliche Haltung an", so die Polizei und hielt dabei ein Messer in der Hand. Als er das Messer unvermittelt in Richtung eines Polizisten warf, wurde ein Schuss abgegeben.

    Heftige Gegenwehr

    Der Angreifer wurde von dem Schuss nicht getroffen. Der Polizist wurde mit dem Messer am Kopf verletzt, die Wunde musste später im Krankenhaus genäht werden. Der nach Angaben der Polizei psychisch auffällige Mann konnte anschließend trotz heftiger Gegenwehr von mehreren Beamten überwältigt werden. Dabei erlitt der 28-Jährige Verletzungen, die vor Ort versorgt wurden.

    Weitere Verletzte bei der Festnahme

    Bei der Festnahme wurde noch ein weiterer Polizeibeamter und ein Mitarbeiter des Rettungsdienstes verletzt. Eine Frau befand sich, entgegen der Angaben des Anrufers, nicht in der Wohnung. Der 28-jährige Wohnungsinhaber habe vermutlich verschiedene Stimmen oder Stimmlagen nachgeahmt, heißt es im Polizeibericht. Die Kriminalpolizei Fürth hat die Ermittlungen übernommen.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!