BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Mann stirbt bei Brand in Schauerheim | BR24

© BR
Bildrechte: BR

Bei einem Brand in einem Fachwerkhaus in Schauerheim ist ein 64-jähriger Mann ums Leben gekommen. Die Feuerwehr war mit 50 Leuten im Einsatz.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Mann stirbt bei Brand in Schauerheim

In Schauerheim bei Neustadt a.d. Aisch wurde die Feuerwehr am Sonntagabend zu einem Großbrand in einem Einfamilienhaus gerufen. Die Einsatzkräfte entdeckten dabei eine leblose Person. Zwei Feuerwehrmänner wurden leicht verletzt.

Per Mail sharen
Von
  • Ulrike Nikola

Bei einem Brand in einem Fachwerkhaus in Schauerheim ist am frühen Sonntagabend ein 64-jähriger Mann gestorben. "In dem Haus befanden sich noch zwei weitere Personen, die das Unglück verletzt überlebt haben", berichtet Wolfgang Prehl, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Mittelfranken. Demnach erlitten die beiden Bewohner eine Rauchgasvergiftung und einer von ihnen musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Ein Feuerwehrmann verletzte sich bei dem Einsatz an der Schulter und wurde ebenfalls ärztlich versorgt.

Großbrand in Schauerheim

Rund 50 Feuerwehreinsatzkräfte waren noch einige Zeit mit den Nachlöscharbeiten beschäftigt. Die Brandursache ist unklar, so dass der Kriminaldauerdienst die Ermittlungen aufnimmt. Der Schaden liegt laut Polizei im sechsstelligen Bereich. Das Fachwerkhaus ist nicht mehr bewohnbar.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!